• Home
  • Wissen2Go
  • Darf ich Kosten, die mein Arbeitgeber übernimmt, als Weiterbildungskosten abziehen?

Darf ich Kosten, die mein Arbeitgeber übernimmt, als Weiterbildungskosten abziehen?

Nein, du darfst nur die Kosten in Abzug bringen, welche du auch selbst getragen hast.